Costa Blanca

Wetter


ES MUSS EIN STÜCK VOM HIMMEL SEIN........

...so beschreibt ein berühmter Reiseführer die Orangenküste an der Costa Blanca, der wohl schönsten Küste Spaniens. Zehn Monate im Jahr scheint hier die Sonne warm auf Strände, farbenprächtige Felder und windumwehte Berge. Oliven- und Eukalyptusbäume sprenkeln die Ebene. Orangenhaine schmiegen sich in die Täler und schon im Februar schimmern an den Hängen weiß und rosa die Mandelblüten.

Wer dies jemals gesehen hat, ist tatsächlich auf den ersten Blick verliebt in diese Gegend.

Von Dénia bis Pilar de la Horadada, von Orihuela über Villena und Alcoy bis nach Valles de la Marina Alta umspült das Mittelmeer einen lichtdurchfluteten Landstrich mit einem außergewöhnlichen Klima.

Ihre vollkommene, touristische Infrastruktur mit so wunderschönen Orten wie Javea oder Moraira - "Die Perle der Costa Blanca",

Benissa - "Das Herz der Marina Alta" und Calpe mit dem Wahrzeichen der Costa Blanca, dem "Peñon de Ifach", die zauberhafte Landschaft, fröhliche Fiestas, vielerlei Sportmöglichkeiten, Kultur und ein breites Freizeitangebot machen die Costa Blanca zu einem der kosmopolitischsten Orte Europas.

Sonne und Strand, Golf und Wassersport, Kunst und Gastronomie, Meer und Berge, Tradition und Modernes, und über allem das mediterrane Licht erwarten Sie an der Costa Blanca.

 

 

<<

Copyright: © 2001-2016 http://www.ferienhaeusercostablanca.com